Zum Inhalt springen

"Die Piraten von Penzance"

 

Singend, tanzend, steppend und fechtend entführten wir Sie am 24. und 25. Mai 2012 in "Die Piraten von Penzance" ins England des 19. Jahrhunderts mitten unter Piraten, noble Fräulein und die Hüter des Gesetzes.

Unter der Leitung der renommierten Regisseurin, Sängerin, Choreographin und Pädagogin Andrea Mellis sowie unserer Chorleiterin Gertrud Hiemer-Haslach trainierten und sangen wir über 6 Wochen lang täglich. Dies beinhaltete zur Vorbereitung jeweils ein professionelles Tanztraining von ca. 1 Stunde, anschließend ausgiebiges Einsingen, und dann ging es richtig los. 

Unsere Polizisten bekamen zu Weihnachten Steppschuhe und mauserten sich zu begeisterten Steppern. Alle übrigen nahmen ebenso die Herausforderung von endlos vielen Tönen, dem richtigen Text, 1000 verschiedenen Tanzschritten, der richtigen Bühnenpräsenz usw. an. Wer dachte, er macht das mal so nebenher, wurde garantiert eines Besseren belehrt. Und tägliche Sit-Ups und Liegestützen gehörten ebenso zum Programm wie zahlreiche Ballettübungen. Selbstverständlich für Damen und Herren. 

Hier geht's direkt zum Pressebericht...

 


Fotos


Videos